Verkauft

Germering Eichenstraße

Verkauft

Auf den ersten Blick

Das Projekt Eichenstraße

 

Das im Herzen Germerings gelegene Eckgrundstück in der Eichenstraße 15 ist die perfekte Ausgangslage für die vier geplanten, freistehenden Einfamilienhäuser, die sich durch ihre Formensprache als harmonisches Ensemble in die charmante Wohngegend einfügen und mit größter Sorgfalt und Auge fürs Detail entworfen worden sind.

Eine Lage vom Feinsten

Die Eichenstraße. Ruhig, zentral, charmant.

 

Wer möchte hier nicht wohnen? Das idyllisch gelegene Eckgrundstück zwischen Ahornstraße und Eichenstraße ist der ideale Rückzugsort für ein Leben fern von Stress und Hektik. Durch die optimale Ausrichtung der Häuser ist jedem Bewohner genügend Raum für Privatheit und Ruhe sicher. Die Realteilung der Grundstücke unterstreicht zudem die Eigenständigkeit der Gebäude, die über jeweils eine Einzelgarage und einen zusätzlichen Stellplatz verfügen.

 

Ein perfektes Leben vor den Toren Münchens

Die Infrastruktur Germerings

 

Die Große Kreisstadt Germering erfreut sich immer größerer Beliebtheit und erfährt seit Jahren einen steten Zuwachs an Einwohnern. Dies ist nicht nur der Nähe zur Landeshauptstadt München zu verdanken. Ein vielfältiges, abwechslungsreiches Kultur- und Freizeitangebot sowie zahlreiche Vereine, Geschäfte, Banken, Ärzte und Restaurants erfüllen alle Bedürfnisse des täglichen Lebens. Im Sommer lädt der Germeringer See zu einer schnellen Erfrischung ein. Mehrere Park- und Gartenanlagen bieten Erholung und Ruhe.

Die Sanitärausstattung

 

Die Bäder zeichnen sich durch größte Sorgfalt und Stilgefühl bei der Auswahl der Materialien aus.

 

Viel Wert wurde dabei auf ein formschönes, klassisches Design und auf hohe Qualität gelegt. Die klaren Formen der Waschtische Strada aus dem Hause Ideal Standard werden durch die formschöne Badewanne Tonic II duo und das puristische WC Connect perfekt ergänzt. Vervollständigt wird die wunderbar zurückhaltende Badgestaltung durch die geradlinigen Armaturen aus den Serien Grohe Essence und Euphoria. Selbstverständlich lassen sich auf Wunsch alle erdenklichen Alternativen wählen.


  • WC Connect
  • Schalterprogramm E2 von Gira

Die technische Ausstattung

 

„Die beste Haustechnik ist die, die unbemerkt dauerhaft funktioniert und keine optischen Beeinträchtigungen mit sich bringt.“ Felix Gallist

 

Im Fokus des Projekts steht die architektonische und räumliche Qualität der Gebäude. Die verwendete Technik soll diesen Zielen dienen und eine nachhaltige Verlässlichkeit bieten, ohne sich in den Vordergrund zu drängen. Alle Häuser werden in bewährter, nachhaltiger Massivbauweise mit hochwärmegedämmten Ziegeln errichtet. Die Anforderungen der aktuellen Energieeinsparverordnung werden selbstverständlich eingehalten. Ein effizientes Wärmepumpenkompaktgerät übernimmt mit Lüften, Heizen und Warmwasserberiten alle entscheidenden Aufgaben im Haus. Bei der Lüftungsfunktion gewinnt das Gerät bis zu 90% der Wärme zurück, die sonst beim Lüften verloren gehen würde. Alle Räume verfügen über eine Fußbodenheizung mit thermostatgesteuerter Einzelraumregulierung. Das Schalterprogramm Gira E2 kombiniert streng reduziertes Design mit funktionalen Materialien und intelligenter Technik. Auf Wunsch und gegen Mehrpreis erhält jedes Haus einen Schornstein für den Anschluss eines offenen Kamins.

 

Das Holz-Aluminium-Fenstersystem von BUG

 

Die Augen des Gebäudes

 

Ein prägendes Element für das Erscheinungsbild der Häuser sind die Premiumfenster aus dem System BUG, das von einem erfahrenen Schreinerbetrieb hergestellt wird. Sowohl die Optik mit der rahmenlosen Ausführung von Flügeln und dem fast bündigen Glas als auch ihre Wärmedämmwerte arbeiten die Qualität und Ästhetik der Häuser heraus. Die witterungsbeständigen, pflegeleichten Holz-Aluminium-Fenster verfügen über innovative verdeckte Beschläge, eine Pilzzapfenverriegelung, die ein Aushebeln des Fensters erschwert, sowie eine Dreifachverglasung mit Dreifachdichtung. Um die Großzügigkeit der Wohnbereiche im Erdgeschoss zu betonen, ist eine Verglasung mit minimalem Sturz vorgesehen. Die Eckverglasungen lassen Innen- und Aussenbereich optisch verschmelzen. Als Sonderwunsch können auch Hebe-/Schiebetüren realisisert werden.

Zurück